<< Zu Band 11 | Band 12 | Zu Band 13 >>

Band 12 der Reihe „Beiträge zur Geschichte der Stadt Grevenbroich“

Auf dieser Seite finden Sie Details zum Band:

Beiträge 12

Band 12 der Reihe

900 Jahre Wevelinghoven

Mit Beiträgen zur jüdischen Gemeinde in Wevelinghoven, zum Kloster Langwaden, zur evangelischen Kirche, zur landrätlichen Verwaltung, zur Pfarrkirche St. Martinus und zu alten Türbalken in Wevelinghoven

Gebundene Ausgabe, Reprint 2006 mit 138 Seiten.

 

Ausführliche Beschreibung

Der Band enthält folgende Aufsätze:

  • Hans Georg Kirchhoff: Wevelinghoven 1096. Judenschutz und Judenverfolgung (S. 9-17).
  • Ulrich Herlitz: Das Ende der jüdischen Gemeinde in Wevelinghoven (S. 18-37).
  • Wolfgang Brandt: Kloster Langwaden (S. 38-42).
  • Helmut Heiland: 300 Jahre evangelische Kirche Wevelinghoven (S. 43-55).
  • Wolfgang Brandt: Die Stadt Wevelinghoven (S. 56-60).
  • Wolfgang Brandt: Die städtischen Wappen (S. 61-69).
  • Karl Emsbach: Die landrätliche Verwaltung in Wevelinghoven (S. 70-76).
  • Heribert Kullmann: Baugeschichte der Pfarrkirche St. Martinus in Wevelinghoven (1826 - 1833) (S. 77-93).
  • Manfred Ganschinietz: Wevelinghoven - In alten Verwaltungsberichten geblättert (S. 94-108).
  • Bernd Olligs: Alte Rechnungen aus Wevelinghoven (S. 109-118).
  • Friedrich Schmitz: Alte Türbalken in Wevelinghoven (S. 119-123).

Preis: 15,00 €

Auf Facebook teilen...