<< Zu Band 5 | Band 6 | Zu Band 7 >>

Band 6 der Reihe „Beiträge zur Geschichte der Stadt Grevenbroich“

Auf dieser Seite finden Sie Details zum Band:

Beiträge 6

Band 6 der Reihe

Sammelband mit Beiträgen zu den Grenzsteinen in Grevenbroich, zum Judenpogrom von 1834, zu Karl Heinzen, einem amerikanischen Publizisten aus Grevenbroich und der Spinnerei in Elsen

Broschierte Ausgabe mit 135 Seiten.

 

Ausführliche Beschreibung

Der Band versammelt folgende Aufsätze:

  • Karl Erwin Fuchs: Grenzsteine im Raum Grevenbroich (S. 5-44).
  • Hans Georg Kirchhoff: Der Kindesmord in Neuenhoven und das Judenpogrom von 1834 (S. 45-78).
  • Franz-Josef Vogt: Der Briefwechsel zwischen dem Wevelinghovener Pfarrer Johann Lauffs und dem Orgelbauer Jakob Engelbert Teschemacher (S. 79-104).
  • Helmut Hirsch: Karl Heinzen, ein amerikanischer Publizist aus Grevenbroich (S. 105-122).
  • Karl Emsbach: Die Spinnerei an der Elsener Mühle in frühindustrieller Zeit (S. 123-134).

Preis: 6,00 €

Auf Facebook teilen...